Themenbereiche

Montag, 17. Dezember 2012

ElsterOnlinePortal - Kein kompatibles Java-Plugin installiert

Hallo !

Viele Anwender möchten/müssen sich im ElsterOnlinePortal registrieren.
Zur Durchführung der "zwei" Registrierungsschritte für das Elster-Basis-Zertifikat ist es notwendig, dass der genutzte Internetbrowser [z.B. Firefox, Internet Explorer etc.] ein kompatibles Java-Plugin enthält.

Bei der Vorab: Prüfung der Systemvoraussetzungen prüft der Konfigurations-Assistent, ob ein solches kompatibles Java-Plugin im genutzten Internetbrowser aktuell, integriert und aktiviert ist.

Wenn nicht, erscheint folgender Hinweis:

Java - Kein kompatibles Java-Plugin installiert

Lösungsbeispiele habe ich hier im BLOG beschrieben:

Weitere Hilfestellungen hat das ElsterAnwenderForum ´s Mitglied spike03 zusammengestellt:

Vorab hilfreiche Links zu Java:

Generell ist die oben auftretende Fehlermeldung keine ElsterOnline-Portal Problem, sondern ein Problem der Browser- und Java-Konfiguration wobei das Java Hilfe-Center Abhilfe schaffen kann.

----------------------------------------


Plattform(en): Windows 8, Windows 7, Vista, Windows XP
Java-Version(en): 7.0 (Aktuell V7_U9)
Browser: IE8/ IE9, Firefox 17
Es wird empohlen aus Sicherheitsgründen die aktuelle Java-Version zu verwenden.

#### 1. Prüfen der installierten Java-Version ####

Windows XP

- Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und danach auf die Option Systemsteuerung.
- Doppelklicken Sie auf das Java-Symbol, um das Java Control Panel zu öffnen.
- Registerkarte Java -> Ansicht, unter Produkt wird die aktuell installierte Javaversion und das Update angezeigt

Windows 7, Vista

- Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und danach auf die Option Systemsteuerung.
- Geben Sie in Systemsteuerung Suchen (Oben rechts) Java Control Panel ein.
- Klicken Sie auf das Java-Symbol, um das Java Control Panel zu öffnen.
- Registerkarte Java -> Ansicht, unter Produkt wird die aktuell installierte Javaversion und das Update angezeigt

Windows 8


- Mit der Suchfunktion suchen Sie nach der Systemsteuerung
- Drücken Sie die Windows-Logotaste + W, um die "Suche" zu öffnen und nach Einstellungen zu suchen
- Alternativ ziehen Sie den Mauszeiger in die untere rechte Ecke des Bildschirms, und klicken Sie dann auf das Symbol Suche.
- Geben Sie im Suchfeld Java Control Panel ein.
- Klicken Sie auf das Java-Symbol, um das Java Control Panel zu öffnen.
- Registerkarte Java -> Ansicht, unter Produkt wird die aktuell installierte Javaversion und das Update angezeigt

#### 2. JAVA-Cache leeren ##### -
 

Wenn Sie gerade im JavaControlPanel sind, können Sie gleich den Java Cache (Zwischenspeicher) leeren.

Durch das Leeren des Java Plug-in-Cache muss der Browser die neuesten Versionen der besuchten Webseiten und Programme laden.

Im Java Control Panel -> Registerkarte "Allgemein" -> Temporäre Internetdateien -> Einstellungen -> Dateien löschen

Bitte aktivieren Sie alle 3 Cachefunktionen:

X - Trace- und Logdateien
X - Gecachte Anwendungen und Applets
X - Installierte Anwendungen und Applets (diesen Punkt gibt es erst seit Java Version 7)

Bei einer Neuinstallation des Java wird auch seitens Oracle empfohlen nach der Installation der aktuellen Version den Java Cache zu leeren, damit keine Kompatibilitätsprobleme zu Browser-Addons und Plugins besteht.

#### 3. Erweitere Java Einstellungen prüfen ####

Im Java Control Panel klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert". Dort könne Sie prüfen ob das Standard-Java für Browser aktiviert ist. In der Regel sollte bei Verwendung des Internet-Explorer und des Modzilla Firefox Browsers beides angehakt sein.

Bei Verwendung des Internet-Explorers 8 und 9 kann man Testweise den Hacken bei Java-Plugin (Java Plugin der nächsten Generation verwenden) entfernen. Dieser erfordert einen Browserneustart.

#### 4. Überprüfung der Browsererweiterungen (IE-Addons/ Firefox-Plugins) ####

Internet-Explorer 8
Extras -> Addons verwalten -> Anzeige: alle installierten Addons, dort sollten alle Addons von Oracle aktivert sein

Internet-Explorer 9
Oben rechts auf das Zahnradsymbol (Extras) -> Addons verwalten -> Anzeige: alle installierten Addons, dort sollten alle Addons von Oracle aktivert sein

Mozilla Firefox 17
Links oben auf das Firefox-Menü -> Addons -> Plugins, dort sollte Java TM SE7 U9 aktiviert sein (blauer Stein). Sollte der kleine Stein grau angezeigt werden, aktivieren Sie bitte das Plugin manuell.

INFO: Wenn eine Browseraktualisierung durchgeführt wird, wird in der Regel eine Kompatibilitätsprüfung der Plugins durchgeführt und manche Plugins müssen nach der Aktualisierung manuell aktiviert werden.

#### Wie teste ich ob Java auf meinen Rechner funktioniert? ####

Über die Herstellerseite unter Java-Test kann man testen, ob Java auf dem Rechner installiert ist und das Plugin im Browser arbeitet.

Sollte Java nicht auf dem Rechner installiert sein oder Browser das erforderlich Plugin nicht unterstützen, beachten Sie bitte die Hinweise im Browser (Firefox Infoleiste oberhalb und Internet-Explorer Infoleiste unterer Bereich).

Auf der Herstellerseite erhalten Sie auch Informationen zur Fehlerbeseitigung, warum Java unter bestimmten Einstellungen, die in der Regel durch den Anwendern zu prüfen sind, nicht auf Ihrem System ausgeführt wird.

Nach Prüfung der installierten Java Version, Leeren des Java Caches und Prüfung der Browsererweiterung, sollte eine Registrierung und ein Login in das ElsterOnline-Portal möglich sein.

#### Kurz und knapp ####

1 - Alte Java-Version deinstallieren
2 - Aktuelle Java-Version über die Herstellerseite herunterladen und installieren
3 - Browser schließen
4 - im Java Control Panel die installierte Version prüfen
5 - im Java Control Panel den Java Cache leeren auch für Installierte Anwendungen und Applets
6 - Browsererweiterungen für Java aktiveren
7 - Prüfen der Java Funktion


### Weitere Ergänzungen vom 14.01.2013 ### 

Weitere Informationen zu Java:

Wie aktiviere ich Java in meinem Webbrowser?

Wie deaktiviere ich Java in meinem Webbrowser?

Allgemeine Fragen - Java-Hilfe-Center